Hyperlinks

Arbeitsauftrag

Erstelle in deinem Dokument einen Hyperlink zu …

  • Einer fremden Webseite
  • Einer anderen HTML-Datei im selben Ordner, die du selbst angelegt hast.
  • Einer Datei in einem Unterordner deiner HTML-Datei

Syntax

Ein Hyperlink wird folgender Syntax erstellt:

<a href=“[Url]“>Name des Links</a>

Die [URL] kann dabei sowohl auf eine andere Webseite verweisen als auch auf eine Datei relativ zum eigenen Pfad.

Beispiele:

<a href=“http://www.cws-usingen.de“>CWS Usingen</a>
<a href=“impressum.html“>Impressum</a>
<a href=“unterordner/impressum.html“>Impressum</a>

Angenommen du hast eine Datei c:\mein-ordner\index.html. Du kannst die html-Datei bearbeiten, indem du einen Link erstellst in der Form:

<a href=“c:\mein-ordner\index.html“>Mein Link</a> 

Das Problem dabei ist folgendes: Wenn du die Datei auf den Server kopierst, liegt sie dort in einem anderen Pfad und der Link funktioniert dort nicht mehr.

Daher verwendet man bei der HTML-Programmierung fast immer Pfade, die relativ zur aktuellen Position liegen.

orderstruktur

•Mit unterordner/datei.html kannst du auf Dateien in Unterordnern zugreifen.

•Mit ../datei.html kannst du auf Dateien in übergeordneten Ordnern zugreifen

•Mit ../nachbar/datei.html kannst du auf Dateien zugreifen, die auf einem Ordner auf gleicher Ebene liegen.

In repl.it kannst du Dateien mit Drag & Drop hinzufügen. Ziehe dazu eine Datei von deinem Desktop in den linken Bereich deines repls, bis sich der Mauszeiger verändert.

Anschließend kannst du auf die Datei verlinken.